Orden

Der Orden der Barmherzigen Brüder

Weltweite Verbreitung und Krankenhäuser in Bayern

Der Orden der Barmherzigen Brüder geht auf das Wirken des heiligen Johannes von Gott (1495 – 1550) zurück, der im spanischen Granada seine Berufung darin fand, Kranke und Hilfsbedürftige in sein Hospital aufzunehmen. Er gilt als Pionier einer modernen Krankenpflege.

Heute zählt der Orden weltweit fast 1.100 Ordensmänner (davon 23 in der Bayerischen Ordensprovinz). Mit etwa 50.000 angestellten und 8.000 ehrenamtlichen Mitarbeitern und 300.000 Förderern ist er auf allen fünf Kontinenten in 53 Ländern vertreten. In rund 450 Einrichtungen und Diensten wirkt der Orden für eine Vielzahl von kranken, behinderten, armen und hilfsbedürftigen Menschen. Der Sitz der Generalleitung ist in Rom. In Bayern ist die Gemeinschaft seit 1622 tätig.

Die Barmherzigen Brüder in Bayern tragen Verantwortung für sechs Krankenhäuser, das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg mit der Klinik St. Hedwig, das Paul Gerhardt Haus in Regensburg, das Krankenhaus Barmherzige Brüder München, das Krankenhaus St. Barbara Schwandorf und das Klinikum St. Elisabeth Straubing.

Außerdem gehören folgende Einrichtungen zum Orden:

Heiliger Johannes von Gott (1495-1550)

Der aus Portugal stammende Johannes von Gott schlägt sich in Spanien als Hirte, Soldat und Gastarbeiter durchs Leben. Schließlich kommt er nach Granada, wo er einen kleinen Buchladen eröffnet. Seine Lebenseinstellung ändert sich radikal, als er am 20. Januar 1539 eine Predigt des Johannes
von Ávila hört. Johannes von Gott sammelt Arme und Kranke von der Straße, um sie im Innenhof des Anwesens einer Adelsfamilie zu pflegen. Die Inschrift über dem Torbogen des Hauses wird zu seinem Lebensmotto: „DAS HERZ BEFEHLE!“

Der heilige Johannes von Gott gilt als Pionier der modernen Krankenpflege, indem er zum Beispiel jedem Kranken ein eigenes Bett gibt. Nach seinem Tod führen Gefährten sein Werk fort: Sie bilden die Keimzelle des Ordens der Barmherzigen Brüder.

Barmherzige Brüder Bayern

Eine Idee sucht neue Wege - Die Barmherzigen Brüder in Bayern

Mehr erfahren

Wenn Sie weitere Informationen über den Orden der Barmherzigen Brüder in Bayern oder über seine Krankenhäuser in Bayern wissen möchten, wählen Sie einen der folgenden Links:

Mehr über den Orden lesen

Die Krankenhäuser des Ordens